Donat Kuratli
Donat Kuratli
Nationalratskandidat

"Grüezi"

Willkommen auf meiner Website

"Konsequent für die Schweiz - für Sie"

  • Für mich kommt eine Anbindung der Schweiz an die EU, sowie die damit verbundene Fremdbestimmung nicht in Frage. Zur Direkte Demokratie müssen wir Sorge tragen damit wir in der Schweiz, im Kanton St.Gallen und den Gemeinden selber bestimmen können was für uns das richtige ist.
  • Durch die Zuwanderung haben wir verstopfte Strassen, überfüllte Öffentliche Verkehrsmittel sowie durch die wachsende Bevölkerungszahl auch immer mehr Wohnraum, der gebaut werden muss. Ich möchte keine 10 Mio. Schweiz und setze mich deshalb für eine Begrenzung der Zuwanderung ein.
  • Leute, die in unser Land kommen, um hier zu leben und zu arbeiten, haben sich an zu passen. Wer Kriminell wird oder Missbrauch betreibt soll konsequent ausgeschafft werden. Nur dadurch können wir hier in der Schweiz in Sicherheit leben, nur dadurch bleiben unseren älteren Generationen genügend Altersvorsorge zum Leben.
  • Ich will tiefe Steuern und Gebühren für die Bürger unseres Landes, damit jedem mehr zum Leben bleibt und dadurch die Wirtschaft und jeder einzelne davon profitiert.
  • Weniger Regulierungen, Verbote und Gesetze für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Unternehmungen in der Schweiz. Durch die stetig wachsende Zahl an solchen Massnahmen werden die Bürger eingeschränkt. Es ist nicht Aufgabe der Politik die Bürger mit solchen Massnahmen umerziehen zu wollen. Eigenverantwortung muss hier gelten.
  • Die Wirtschaft und das Gewerbe brauchen gute Rahmenbedingungen, um Arbeitsplätze zu sichern sowie neue zu schaffen.                       

 

Dafür stehe ich ein und an diesen Wahlversprechen dürfen sie mich messen.

 

Nationalrats Kandidaten 2019

 SVP Kanton St.Gallen will mit starker Liste 5 Sitze halten 

Die SVP des Kantons St.Gallen hat heute Abend anlässlich ihrer 105. Delegiertenversammlung in Wangs ihre Liste 1 für die Nationalratswahlen vom 19. Oktober 2019 einstimmig verabschiedet. Die SVP steigt nach einer internen Ausmarchung mit 12 Persönlichkeiten in den Wahlkampf, von denen die Delegierten überzeugt sind, dass sie das grösstmögliche Wählerpotential abdecken. Bei der Nomination der Kandidatinnen und Kandidaten wurden die Faktoren Beruf, Herkunft, Geschlecht und Bekanntheit miteinbezogen. 

Nationalratsliste 1 SVP Kanton St.Gallen 

  • Lukas Reimann, Nationalrat, Jurist, Jahrgang 1982, Wil (bisher) 
  • Thomas Müller, Nationalrat, Stadtpräsident, Jahrgang 1952, Rorschach (bisher) 
  • Roland Rino Büchel, Nationalrat, Sportmanager und Kleinunternehmer, Jahrgang 1965, Oberriet (bisher) 
  • Barbara Keller-Inhelder, Nationalrätin, Geschäftsführerin, Jahrgang 1968, Rapperswil (bisher) 
  • Mike Egger, Nationalrat, Betriebswirtschafter, Fleischfachmann, Jahrgang 1992, Berneck (bisher) 
  • Ursula Egli, Kantonsrätin, Bäuerin, Jahrgang 1970, Rossrüti 
  • Walter Freund, Kantonsrat, Meisterlandwirt, Jahrgang 1956, Eichberg 
  • Esther Friedli, selbständige Beraterin für politische Kommunikation und Gastronomin, Jahrgang 1977, Ebnat-Kappel 
  • Walter Gartmann, Kantonsrat, Unternehmer, Jahrgang 1969, Mels 
  • Michael Götte, Kantonsrat, Gemeindepräsident und Leiter kantonale Politik der IHK St.Gallen-Appenzell, Tübach 
  • Donat Kuratli, Stadtparlamentarier St.Gallen, Forstwart und Bereichsleiter Dienste, Jahrgang 1978, St.Gallen 
  • Daniel Wisler, Musiker und Buchautor, Jahrgang 1965, Oberhelfenschwil 

 

Die Listengestaltung haben die Delegierten bereits an ihrer letzten Versammlung anfangs Januar in Sevelen verabschiedet. Die bisherigen Nationalräte werden gemäss ihrem letzten Wahlresultat aufgeführt, danach folgen die neuen Kandidierenden in alphabetischer Reihenfolge. 

Gib mir Dein Like

Unterstützen sie mich

90-707222-7